ACADEMIA SUPERIOR - Gesellschaft für Zukunftsforschung ist als gemeinnütziger Verein mit Sitz in Linz organisiert, dem zwei unterstützende Gremien zur Seite stehen:

  • Der wissenschaftliche Beirat dient der inhaltlichen Unterstützung der Geschäftsführung und setzt sich aus internationalen, nationalen und oberösterreichischen Persönlichkeiten aus dem universitären und wissenschaftlichen Umfeld zusammen.
  • Das Kuratorium besteht aus namhaften Wirtschaftstreibenden des Landes, die als Unterstützer und Förderer hinter ACADEMIA SUPERIOR stehen. Den Vorsitz des Kuratoriums hat Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer inne.

 

LH-Stv. Mag. Dr. Michael Strugl, MBA

Obmann

Mit ACADEMIA SUPERIOR haben wir nun ein Instrument, mit dem wir nicht nur in die Zukunft denken können, sondern Zukunftsvisionen auch anpacken können eben nicht nur einen Think Tank, sondern auch einen Do Tank. Bei ACADEMIA SUPERIOR sollen die besten Köpfe mitarbeiten. Personen, die international erfolgreich sind, Personen, die in der Wissenschaft etabliert und renommiert sind.

Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger

Wissenschaftlicher Leiter

Mit ACADEMIA SUPERIOR haben wir einen ganz besonderen Think Tank geschaffen. Die Surprise Factors sind ein ganz zentrales Element in diesem Think Tank. Unser Anspruch ist, wissenschaftlich an Problemlösungen zu arbeiten und konkrete Ergebnisse abzuleiten. Wir leben zunehmend in einer drehbuchfreien Zeit, in der Prognosen immer schwieriger werden. Mit unserem Surprise Factors Konzept ziehen wir die Lehren aus der jüngeren Vergangenheit und der Gegenwart! Das ist das Spannende an ACADEMIA SUPERIOR. Ich bin sehr stolz darauf, dass diese zukunftsweisende Idee hier in Oberösterreich entstanden ist.

Dr. Claudia Schwarz

Geschäftsführerin

Überraschungen sind relativ. Was den einen unvermutet trifft ist für die andere längst erforschte Tatsache. ACADEMIA SUPERIOR ist die Schnittstelle zwischen Spekulation und Wissen, zwischen Trendanalyse und nachhaltiger Zukunftsgestaltung. Als Think Tank stellt sie Probleme in einen neuen Kontext, als Do Tank sucht sie nach Möglichkeiten, Wissen in Handlungen umzusetzen. Ein interdisziplinärer, offener und partizipatorischer Arbeitsprozess garantiert, dass das Resultat dabei mehr ist als die Summe seiner Einzelteile.

 

 

 

 

Vereinsinformation:

ACADEMIA SUPERIOR - Gesellschaft für Zukunftsforschung
ZVR-Zahl 692228369

Sitz: Linz

Obmann: LH-Stv. Mag. Dr. Michael Strugl, MBA
Obmann-Stellvertreterin: Mag. Helena Kirchmayr
Kassier: Alois Taferner
Schriftführer: Michael Herb, MA