Start Schlagworte Surprise Factor des Monats

SCHLAGWORTE: Surprise Factor des Monats

2020 war die Geburtenbilanz in Oberösterreich negativ: Zum ersten Mal seit Jahrzehnten gab es mehr Sterbefälle als Geburten

Geburtenbilanz in OÖ 2020 negativ

2020 war die Geburtenbilanz in Oberösterreich negativ. Zum ersten Mal seit Jahrzehnten gab es mehr Sterbefälle als Geburten. Bei 14.757 Geburten und 14.888 Sterbefällen war im Jahr 2020 die OÖ-Geburtenbilanz negativ: 131 mehr Personen...
Bis 2035 müssen in Oberösterreich täglich 15 Öl-Heizkessel ausgetauscht werden, um das Dekarbonisierungsziel zu erreichen.

Dekarbonisierungsziel: täglich 15 Öl-Heizkessel in Oberösterreich austauschen

Die Reduktion von Treibhausgasen ist ein effektives Mittel im Kampf gegen die Klimakriese. Dafür müssen allerdings nicht nur alle mithelfen, sondern auch alle Bereiche des Treibhausgasausstoßes berücksichtigt werden. Mobilität und Konsumverhalten werden oft direkt...
Impfskepsis ist in deutschsprachigen Ländern besonders weit verbreitet - nicht nur bei COVID-19.

Impf- und Wissenschaftsskepsis

Österreich, die Schweiz und Deutschland hatten Anfang November die mit Abstand geringste Covid-Impfquoten der westeuropäischen Staaten. Österreich lag mit 24,8% noch nicht geimpfter Bevölkerung über 12 Jahren an letzter Stelle, wie diese Grafik der...
Österreich liegt mit 26,5% Bio-Landwirtschaftsfläche weltweit auf Platz zwei.

Bio-Boom in Österreich

In Österreich waren im Jahr 2020 fast ein Viertel aller landwirtschaftlichen Betriebe Bio-Betriebe, nämlich 22,7% (24.480 Betriebe). 26,5% der landwirtschaftlich genutzten Flächen wurden als Bio-Flächen bewirtschaftet, was in absoluten Zahlen 679.872 ha bedeutet. (1) ...
In Österreich waren über 40% aller im Jahr 2020 verkauften Räder E-Bikes. Bereits jede fünfte Person in Österreich besitzt ein elektrisches Fahrrad.

Immer mehr wählen ein E‑Bike

Während viele Branchen unter der Corona-Pandemie leiden, geht die Fahrradindustrie als einer der großen Gewinner hervor. Insbesondere der Markt von E-Bikes profitierte von den veränderten Freizeitgewohnheiten der Konsument*innen. Die Gründe hierfür liegen im gesteigerten...
Jede*r Dritte in Österreich shoppt mit dem Handy. Der Online-Handel boomt, insbesondere der Mobile-Commerce.

Jede*r Dritte shoppt mit dem Handy

Mobile-Commerce boomt Aus der neuen eCommerce Studie Österreich 2021 des Handelsverbands Österreich wird ersichtlich: immer mehr Menschen greifen für ihren Einkauf zum Smartphone. Rund 34% beträgt der Anteil der Über-15-jährigen Smartphone-Shopper*innen, der sich damit in...
In OÖ ist fast die Hälfte (49%) der über 16-Jährigen freiwillig engagiert. Sie leisten insgesamt rund 1,3 Millionen Arbeitsstunden pro Woche.

Freiwilligkeit und Engagement

Fast die Hälfte der über 16-Jährigen Oberösterreicher*innen ist freiwillig tätig. Darüber hinaus haben weitere 200.000 Personen Interesse an einem Ehrenamt. Ein Ehrenamtlicher leistet dabei in der Woche durchschnittlich 5,3 Stunden. Dadurch ergeben sich wöchentlich...
Im Jahr 2020 waren in Österreich 18,1% der Erwerbstätigen zwischen 15 und 64 Jahren im Homeoffice. Damit belegt Österreich im EU-Ranking den 4. Platz.

Die Zukunft des Arbeitens

Vor Österreich landeten Finnland, wo über ein Viertel der Arbeiter*innen von zu Hause aus arbeiteten sowie die Länder Luxemburg (23,1%) und Irland (21,5). Der EU-Durchschnitt beläuft sich auf 12,3%. In Teilen Osteuropas sind die...
Alleine durch den E-Mail-Verkehr könnten im Jahr 2025 rund 95,7 Mio. Tonnen CO2-Äquivalent verursacht werden. Das ist mehr als ganz Österreich im Jahr 2019 an CO2-Äquivalent produzierte.

Digitaler CO₂-Fußabdruck

Anmerkung: Das CO₂-Äquivalent ist eine Maßeinheit zur Vereinheitlichung der Klimawirkung unterschiedlicher Treibhausgase. Die Wirkung einer bestimmten Menge von z.B. Methan oder Lachgas wird in die entsprechende Menge CO₂ umgerechnet, die die selbe Klimawirkung hätte....
In nur 10 Ländern gibt es völlig rechtliche Gleichstellung von Männern und Frauen.

Rechtliche Gleichstellung von Frauen

Laut dem kürzlich von der Weltbank veröffentlichten Bericht „Women, Business and the Law 2021“ gibt es weltweit nur zehn Länder, die Frauen umfassende rechtliche Gleichstellung bieten: Belgien, Frankreich, Dänemark, Lettland, Luxemburg, Schweden, Kanada, Island,...
Academia Superior – Gesellschaft für Zukunftsforschung