Veranstaltungen

Crossing Art & Science #5 | Mobilität

07.06.2022 18:00 - 20:00

Jetzt anmelden

"Crossing Art and Science" bringt Künstler:innen, Wissenschafter:innen und Akteur:innen der Praxis zusammen, um Austausch, Vernetzung und potentielle Kooperationen über disziplinäre Grenzen hinweg anzustoßen.

Mit dem Thema „Mobilität“ behandelt Crossing Art & Science No. 5 einen wesentlichen Eckpfeiler gesellschaftlichen Zusammenlebens und globaler Herausforderungen aus unterschiedlichen künstlerischen wie wissenschaftlichen Perspektiven. Von diesen Blickwinkeln ausgehend, werden nicht nur Aspekte der Mobilität im Bereich Verkehr, sondern umfassender nach Aspekten von Mobilität bei Gesellschaft, von Waren und Ressourcen beleuchtet. Dies reicht von Fragen sozialer Mobilität, über Migration bis hin zur Mobilität von Krankheitserregern oder einer Mobilität des Kapitals. Wie kaum ein anderes Thema entfaltet sich „Mobilität“ entlang vieler Disziplinen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir der Frage nachgehen, welche disziplinenübergreifenden Fragestellungen sich aus der Perspektive der Mobilität für Kunst, Wissenschaft, Gesellschaft und Technologie eröffnen.

Aufgrund des großen Interesses wird die Veranstaltung auch online unter https://www.academia-superior.at/mobility übertragen.

Datum Ort
07.06.2022 von 18:00 bis 20:00 Uhr Tabakfabrik Linz, Peter-Behrens-Platz 7-8, Bau 1, 1. OG, Nautilus, 4020 Linz

Mit dem Thema Mobilität behandelt Crossing Art & Science No. 5 einen wesentlichen Eckpfeiler gesellschaftlichen Zusammenlebens und globaler Herausforderungen aus unterschiedlichen künstlerischen wie wissenschaftlichen Perspektiven. Von diesen Blickwinkeln ausgehend, werden nicht nur Aspekte der Mobilität im Bereich Verkehr, sondern umfassender nach Aspekten von Mobilität bei Gesellschaft, von Waren und Ressourcen beleuchtet. Dies reicht von Fragen sozialer Mobilität, über Migration bis hin zur Mobilität von Krankheitserregern oder einer Mobilität des Kapitals. Wie kaum ein anderes Thema entfaltet sich Mobilität entlang vieler Disziplinen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir der Frage nachgehen, welche disziplinenübergreifenden Fragestellungen sich aus der Perspektive der Mobilität für Kunst, Wissenschaft, Gesellschaft und Technologie eröffnen.

Aufgrund des großen Interesses wird die Veranstaltung auch online unter https://www.academia-superior.at/mobility übertragen.


Programm:

Art & Science WELCOME

Art & Science TALK
Fünf Sprecher:innen aus verschiedenen künstlerischen und wissenschaftlichen Disziplinen geben Einblick in ihre Arbeit und beleuchten Aspekte der "Mobilität" aus unterschiedlichen Perspektiven:

  • Univ.-Prof. Dr. Amalia Barboza, Kunstuniversität Linz, Abteilung für künstlerische Wissenspraktiken
  • Univ.-Prof. Sophie Parragh, PhD., Johannes Kepler Universität, Institute of Production and Logistics
  • Wolfgang Preisinger, Die Fabrikanten, Kommunikationsdesigner
  • Dr. Markus Lassnig, Salzburg Research, JKU-Kooperationsprojekt "Qualitätstourismus Alpenraum" (zugeschaltet)
  • Mag. Tobias Hagleitner, PhD, Absolvent und Lektor der Kunstuniversität Linz, Architekt

Art & Science DISCUSSION
Austausch mit den Akteur:innen über Verbindungslinien zwischen den unterschiedlichen Zugängen und Potenzialen einer transdisziplinären Zusammenarbeit

Art & Science EXCHANGE
Ausklang und Möglichkeit zum Austausch


Zum Lageplan der Tabakfabrik Linz


Anmeldung

Veranstaltungsberichte

Fokusgruppe Technologie und Innovation

Welche Fra­gen müssen wir uns jet­zt stellen, damit wir auch in Zukun­ft den Anschluss bei Inno­va­tio­nen und neuen Tech­nolo­gien nicht ver­lieren? Fra­gen zu diesem The­ma iden­ti­fizierte und disku­tierte eine Fokus­gruppe von vier Exper­tin­nen aus… 

Fokusgruppe Gesundheit & Public Health

Welche Fra­gen stellen sich Expert:innen über das Gesund­heitssys­tem und darüber, wie Pub­lic Health vor­angetrieben wer­den kann? In ein­er Fokus­gruppe disku­tierten fünf Per­so­n­en mit unter­schiedlichem fach­lichem Hin­ter­grund aus dem Gesund­heits­bere­ich über Fra­gen an die Zukun­ft. Finanzierung… 

Crossing Art & Science No. 5

Fünf Per­spek­tiv­en zur Mobil­ität Mit dem The­ma „Mobil­ität“ beleuchtete die fün­fte Aus­gabe der Ver­anstal­tungsrei­he Cross­ing Art & Sci­ence in der Tabak­fab­rik Linz einen Eckpfeil­er unseres Zusam­men­lebens aus unter­schiedlichen kün­st­lerischen wie wis­senschaftlichen Blick­winkeln. Im For­mat „Sieben Bilder… 

Fokusgruppe Arbeitsplatz der Zukunft

Über Fra­gen an die Zukun­ft der Arbeitswelt disku­tierten vier Expert:innen in ein­er Fokus­gruppe. Das Gespräch drehte sich um die poli­tis­chen und gesellschaftlichen Rah­menbe­din­gun­gen der Arbeitswelt, um die Her­aus­forderun­gen, die etwa durch die Dig­i­tal­isierung für das… 

Fokusgruppe Frauen:Fachakademie

Bei ein­er Fokus­gruppe trafen sich sechs Zukun­ftsin­ter­essierte um über ihre Fra­gen an die Zukun­ft zu disku­tieren. Mitor­gan­isiert wurde die Fokus­gruppe von der Frauen:Fachakademie Schloss Mond­see. Ein­lei­t­end wurde darüber gesprochen, was für die Teilnehmer:innen die überraschendsten…