ACADEMIA SUPERIOR QUARTERLY | Juni 2020

Down­load: ACADEMIA SUPERIOR QUARTERLY: Juni | 2020.pdf

In ein­er Welt, die immer kom­plex­er wird, gibt es viel zu erforschen, zu entschei­den und zu gestal­ten. Auf Basis eines inter­diszi­plinären Diskurs­es und daraus abgeleit­eten Erken­nt­nis­sen gelingt dies am besten. Genau deshalb veröf­fentlicht ACADEMIA SUPERIOR vier­mal jährlich das ACADEMIA SUPERIOR QUARTERLY.

Das ACADEMIA SUPERIOR QUARTERLY sam­melt inter­es­sante und zukun­ft­sre­iche Beiträge, Stu­di­en, Essays und Papers des let­zten Quar­tals von inter­na­tionalen Jour­nals, Organ­i­sa­tio­nen sowie Think Tanks recher­chiert und bündig zusam­menge­fasst. Die The­menge­bi­ete sind dabei vielfältig und reichen von Tech­nolo­gie über Wirtschaft und Gesund­heit bis hin zu Gesellschaft, Umwelt und Forschung. Dies schafft eine Über­sicht der unter­schiedlichen Diskus­sio­nen über aktuelle Her­aus­forderun­gen und ermöglicht so einen inter­diszi­plinären Blick auf die Welt.

Aus den exter­nen Quellen und den eige­nen Ver­anstal­tun­gen und Pub­lika­tio­nen wer­den Hand­lungsempfehlun­gen bzw. Key Take-Aways abgeleit­et, die Chan­cen und Poten­ziale für die Gestal­tung der Zukun­ft in Oberöster­re­ich eröff­nen.

 

- KEY TAKE-AWAYS Juni 2020 -

AUS DER ARBEIT VON ACADEMIA SUPERIOR

BILDUNG & WISSENSCHAFT

  • Selb­stor­gan­i­sa­tion und Selb­stver­ant­wor­tung als Bil­dungsziele klar definieren und ver­ankern
    Ein­bindung dig­i­taler Ange­bote in den Regelun­ter­richt an Schulen
  • Par­tielle Öff­nung der Schulen (mit anderen päd­a­gogis­chen Konzepten) im Som­mer
  • „geschlossenes Sys­tem Schule“ weit­er öff­nen für ent­standene Bil­dungsini­tia­tiv­en aus dem Non-Prof­it Sek­tor etc.

WISSENSCHAFT & UNIVERSITÄT

  • „Third Mission“-Strategien an Hochschulen ein­fordern, Wis­senstrans­fer gewährleis­ten und anerken­nen
  • Hohe Stan­dards bei Forschung trotz gesellschaftlichem Druck gewährleis­ten, keine Abkürzun­gen bei Medika­menten- und Impf­stoff-Tests
  • Finanzierung von Grund­la­gen­forschung als fun­da­men­tale Investi­tion in die Zukun­ft erken­nen und weit­er aus­bauen

WIRTSCHAFT

  • Kon­junk­tur­pakete für die Erre­ichung von Kli­mazie­len nutzen
  • Weit­erqual­i­fizierung arbeit­s­los gewor­den­er Men­schen in Bere­ichen stärken, wo Fachkräfte­man­gel imma­nent ist
  • Zugang zu Mikro­dat­en erle­ichtern

KUNST / KULTUR

  • Kul­tur­ange­bote auf fehlen­den Touris­mus neu aus­richt­en, neue Konzepte zur Kun­st- und Kul­turver­mit­tlung erar­beit­en und umset­zen
  • Dig­i­tale Ange­bote von Museen weit­er aus­bauen
  • Förderung von kleinen Kul­turini­tia­tiv­en

GESELLSCHAFT & POLITIK

  • Wissenschafter*innen mehr Raum in der öffentlichen Debat­te geben
  • EU-weite Krisen­pläne für kün­ftige pan­demis­che und beson­dere Her­aus­forderun­gen erar­beit­en
  • Vere­in­samung ein­er altern­den Bevölkerung als Her­aus­forderung der Zukun­ft erken­nen und ent­ge­gen­wirken

AUS EXTERNEN QUELLEN

GESUNDHEIT

  • Krankheit­süberwachungs- und Gesund­heitsin­for­ma­tion­ssys­teme verbessern
  • Inter­na­tion­al einge­set­zte Instru­mente zur Bekämp­fung der Pan­demie (Ein­satz ander­er Gesundheitsberufe/Studierender, mobile Ein­satzteams, Tes­tanlauf­stellen, telemedi­zinis­che Ange­bote, Tools zum Mon­i­tor­ing von Erkrank­ten etc.) evaluieren, Teile daraus für Regel­be­trieb erwä­gen oder als Konzepte für kün­ftige Her­aus­forderun­gen ver­ankern
  • Ange­bote zur Lin­derung der psy­chis­chen Belas­tung durch die Krise, ins­beson­dere bei Per­so­n­en in sys­te­mer­hal­tenden Berufen sowie Schüler*innen schaf­fen
  • Quar­an­teams und Arbeit­squar­an­täne als mögliche Mod­ell für Con­tain­ment vorstellen

WIRTSCHAFT

  • Bei Maß­nah­men zur wirtschaftlichen Sta­bil­isierung auf die Vere­in­barkeit mit klimapoli­tis­chen Zie­len acht­en z.B. durch CO2-arme Infra­struk­tur oder durch Anreize, um die kli­ma­neu­trale Indus­trie anzukurbeln
  • „Moth­er­hood-Pay-Gap“ ent­ge­gen­wirken, z.B. durch Betreu­ungsgutscheine, die auch bei pri­vat­en Kinder­be­treu­ungsange­boten ein­gelöst wer­den kön­nen
  • Trans­parenz in der Plas­tikpro­duk­tion ein­fordern, um gesund­heitliche Auswirkun­gen abzuwä­gen
  • Dig­i­tal­isierung weit­er­hin stärken und vorantreiben

POLITIK / GESELLSCHAFT

  • Jun­gen Men­schen ein Gefühl von Sicher­heit, Ori­en­tierung und Plan­barkeit geben, um den sol­i­darischen Gemeinsinn zu stärken
  • Län­derüber­greifende Koor­dinierung bei Coro­na-Maß­nah­men vorantreiben
  • Neue Steuer­mod­elle für autonome elek­trische Verkehrsmit­tel disku­tieren
  • Darauf acht­en, wie die Krise erzählt und welch­es langfristige Bild damit ver­mit­telt wird
    Erforschung der Gründe für die Ent­frem­dung von Parteien und Zivilge­sellschaft

WISSENSCHAFT & UNIVERSITÄTEN

  • In der uni­ver­sitären Aus­bil­dung ein stärk­eres Augen­merk auf die Kom­mu­nika­tion­skom­pe­ten­zen mit der Öffentlichkeit und den Medi­en leg­en

BILDUNG

  • Sum­mer­school für Schüler*innen, die kaum Zugang zum Unter­richt via Dis­tan­zlehre hat­ten
  • Ausstat­tung der Lehrer*innen und Schüler*innen mit adäquat­en tech­nis­chen Geräten
  • Aus­bil­dung des Lehrper­son­als im Bere­ich dig­i­tale Kom­pe­ten­zen stärken
  • Virtuelle Klassen­räume schaf­fen, um regelmäßig Kon­takt und Kom­mu­nika­tion zum Lehrper­son­al aufrecht zu erhal­ten
  • Die in der Krise aufge­baut­en dig­i­tal­en Kom­pe­ten­zen im Bil­dungssys­tem auch nach der Krise erhal­ten (z.B. durch eine dig­i­tale Schul­woche pro Jahr)

ACADEMIA SUPERIOR QUARTERLY

Mit dem ACADEMIA SUPERIOR QUARTERLY wagen Sie den Blick über den Teller­rand. Vier Mal pro Jahr fasst ACADEMIA SUPERIOR darin die neuesten Idee, The­men und Stu­di­en inter­na­tionaler Think Tanks und Organ­i­sa­tio­nen zusam­men und bietet daraus abgeleit­ete Key Take-Aways.

Das „ACADEMIA SUPERIOR QUARTERLY” kön­nen Sie als E‑Mail abon­nieren:

ACADEMIA SUPERIOR QUARTERLY abon­nieren