Start Presse

Presse

Wir skizzieren neue Wege für die Zukun­ft Oberösterreichs
ACADEMIA SUPERIOR — Gesellschaft für Zukun­fts­forschung ist ein gemein­nütziger Vere­in mit der Auf­gabe, aktuelle Her­aus­forderun­gen auf lokaler, nationaler und inter­na­tionaler Ebene zu iden­ti­fizieren, zu analysieren und daraus Hand­lungsempfehlun­gen für Entschei­dungsträgerin­nen und ‑träger in Oberöster­re­ich abzuleiten.

Presse­un­ter­la­gen über ACADEMIA SUPERIOR

Foto 1: v.l.n.r.: Sabine Kronberger (Frauen im Trend), Renate Pyrker (Austria Plastics GmbH), Landtagspräsidentin a.D. Angela Orthner, Dr. Claudia Schwarz (Academia Superior)

An Herausforderungen wachsen

7. MUTmacherinnen-Talk von Frauen im Trend und Academia Superior Wer kennt die Situation nicht, vor einem scheinbar unlösbaren Problem und nahe der Verzweiflung zu stehen? Wie man mit Herausforderungen umgeht und dabei über sich selbst...
Ursula Plassnik

„Was fehlt, sind Respekt und Ernsthaftigkeit“

Academia Superior DIALOG mit Ursula Plassnik: Zum 20. DIALOG der Academia Superior begrüßte Obfrau LH-Stv. Mag. Christine Haberlander gestern Abend Dr. Ursula Plassnik in Linz. In dem Gespräch mit Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger sprach die...
Foto 3: 6. MUTmacherinnen-Talk von Academia Superior und Frauen im Trend

Gleiche Chancen für alle in der Wissenschaft

Presseaussendung, Linz, 05.10.2022 Wissenschaft und Frauen: Zwei MUTmacherinnen im Talk bei Academia Superior Gleiche Chancen für alle in der Wissenschaft Linz. Hat sich die „Gläserne Decke“ im Wissenschaftsbetrieb in den letzten Jahrzehnten nach oben verschoben? Auf welche...

Was Kinder an der Zukunft ändern würden

Linz, 26.08.2022. In vier Zukunftskonferenzen befragte die Linzer Denkfabrik Academia Superior 10-11-jährige Kinder, was sie an der Zukunft ändern würden und erarbeite mit den Kindern 18 Projekte für eine bessere Zukunft. Die insgesamt 60 Kinder...
Foto 1: Thomas Stelzer, Christine Haberlander, Adelheid Kastner, Markus Hengstschläger, Klaus Kumpfmüller. Foto honorarfrei (c) academia superior/wakolbinger

Es gibt nichts Spannenderes als die Leut‘

DIALOG mit Heidi Kastner und Markus Hengstschläger über Dummheit, Empathie und die Vertrauensfrage Der nach innen gerichtete Blick auf das Seelenleben der Menschen in diesen schwierigen Zeiten stand beim 19. DIALOG der Academia Superior im...

Fünf Perspektiven zur Mobilität

Mit dem Thema „Mobilität“ beleuchtete die fünfte Ausgabe der Veranstaltungsreihe Crossing Art & Science in der Tabakfabrik Linz einen Eckpfeiler unseres Zusammenlebens aus unterschiedlichen künstlerischen wie wissenschaftlichen Blickwinkeln. Im Format „Sieben Bilder in Sieben Minuten“,...
Foto 4: Diskussion mit dem Publikum beim 4. Crossing Art & Science

Hochschulen leben ihre Dritte Mission

Neben der Forschung und Lehre gewinnt die sogenannte „dritte Mission“ der Universitäten zunehmend an Bedeutung. Dabei geht es darum, basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen gesellschaftliche Entwicklungen aktiv mitzugestalten. Der Wissenstransfer hinein in die Gesellschaft und...
Foto 2 - © ACADEMIA SUPERIOR / wakolbinger

Kinder stellen bei der „ACADEMIA SUPERIOR Zukunftskonferenz“ ihre Fragen an die Zukunft

Kinder stellen bei der „ACADEMIA SUPERIOR Zukunftskonferenz“ im Rahmen der JKU-Science Holidays 2021 ihre Fragen an die Zukunft und stellen Projektideen vor Im Rahmen der Science Holidays 2021 an der Johannes-Kepler-Universität Linz veranstaltet die ACADEMIA...
Kampagnensujet Fragen an die Zukunft

Stellen Sie Ihre Fragen an die Zukunft

WARUM WIR FRAGEN SUCHEN: Oft geht es gar nicht darum, Antworten zu liefern, sondern darum, zuerst die richtigen Fragen zu stellen. Mit „Fragen an die Zukunft“ eröffnet ACADEMIA SUPERIOR einen Prozess, in dem es...

Die richtigen Fragen zur richtigen Zeit: Wie geht Zukunft?

Was bringt das Morgen? Philosoph Richard David Precht beim ACADEMIA SUPERIOR DIALOG zu Fragen an die Zukunft Die richtigen Fragen zur richtigen Zeit: Wie geht Zukunft? Mit einem ganz besonderen Gast meldet sich die ACADEMIA SUPERIOR...
Academia Superior – Gesellschaft für Zukunftsforschung