Start Schlagworte Digitalisierung

SCHLAGWORTE: Digitalisierung

In 95 % der oö. Volksschulen ist die digitale Klassenpinnwand im Einsatz

Auch wenn Oberösterreich in Sachen digitale Bildungsangebote bereits vor der Covid-Pandemie eine Vorreiterrolle eingenommen hat, ist spätestens nach den Erfahrungen der vergangenen beiden Jahre das digitale Bildungsangebot sowie die digitale Unterstützung des Unterrichts und...
opensource.com flickr (CC BY-SA 2.0)

Die Zukunft des Bauens – 7 neue Technologien im Bau

Die Baubranche nimmt seit jeher eine zentrale Rolle in unserer Gesellschaft und Wirtschaft ein. Gleichzeitig zählt der Sektor auch zu einem der traditionellsten, in dem Veränderungen im Vergleich zu anderen Branchen meist mit deutlicher...
Christine Haberlander mit Jahrbuch foto: Land OÖ/ Stinglmayr

SUMMA SUMMARUM 2021

2021 hat einmal mehr gezeigt, dass nicht nur Flexibilität, Innovation und Gestaltungskraft wichtige Faktoren für die Zukunft sind, sondern auch Ausdauer und Durchhaltevermögen. Unter der Überschrift „Krisenresilienz für die Zukunft“ haben wir die großen...
Jede*r Dritte in Österreich shoppt mit dem Handy. Der Online-Handel boomt, insbesondere der Mobile-Commerce.

Jede*r Dritte shoppt mit dem Handy

Mobile-Commerce boomt Aus der neuen eCommerce Studie Österreich 2021 des Handelsverbands Österreich wird ersichtlich: immer mehr Menschen greifen für ihren Einkauf zum Smartphone. Rund 34% beträgt der Anteil der Über-15-jährigen Smartphone-Shopper*innen, der sich damit in...

DIALOG: Fragen an die Zukunft

Mit einem ganz besonderen Gast meldet sich ACADEMIA SUPERIOR aus der pandemiebedingten Südflügel-Dialogpause zurück: Obfrau Christine Haberlander konnte den bekannten deutschen Philosophen Richard David Precht für einen DIALOG mit Markus Hengstschläger gewinnen. Das Thema des...
Im Jahr 2020 waren in Österreich 18,1% der Erwerbstätigen zwischen 15 und 64 Jahren im Homeoffice. Damit belegt Österreich im EU-Ranking den 4. Platz.

Die Zukunft des Arbeitens

Vor Österreich landeten Finnland, wo über ein Viertel der Arbeiter*innen von zu Hause aus arbeiteten sowie die Länder Luxemburg (23,1%) und Irland (21,5). Der EU-Durchschnitt beläuft sich auf 12,3%. In Teilen Osteuropas sind die...
Alleine durch den E-Mail-Verkehr könnten im Jahr 2025 rund 95,7 Mio. Tonnen CO2-Äquivalent verursacht werden. Das ist mehr als ganz Österreich im Jahr 2019 an CO2-Äquivalent produzierte.

Digitaler CO₂-Fußabdruck

Anmerkung: Das CO₂-Äquivalent ist eine Maßeinheit zur Vereinheitlichung der Klimawirkung unterschiedlicher Treibhausgase. Die Wirkung einer bestimmten Menge von z.B. Methan oder Lachgas wird in die entsprechende Menge CO₂ umgerechnet, die die selbe Klimawirkung hätte....
SMAL-2013_Flickr-CC-BY-SA-2.0

Die Bedeutung der richtigen Strategien für eine digitale Transformation

Unternehmen möchten heutzutage das volle Potenzial der Digitalität ausschöpfen und setzen daher verstärkt auf eine digitale Transformation. Die intensivere Nähe zum Bezieher und die hierdurch zielgruppengerechte Positionierung von Erzeugnissen offeriert den Firmen derartig gute...
Invisiblekid2017_flickr (CC BY-NC-ND 2.0)

Hans lernt! Innovationsökosysteme von etablieren Unternehmen im digitalen Zeitalter

Wie können etablierte „Hardware“-Unternehmen erfolgreich in ihrem Ökosystem innovieren, wenn sie von Softwareunternehmen herausgefordert werden? Etablierte Industrien wie die Automobilindustrie werden zunehmend von digitalen Technologien durchdrungen. Dabei werden sie vor allem von Softwareunternehmen herausgefordert: Tesla...
Foto: privat Duschlbauer

Neues Buch: Performative Change

Die Digitalisierung und der Wandel der Organisation vom Dogma zum Stil Wie verändert die Digitalisierung unsere Organisationen? Welche Kompetenzen werden in Zukunft gefragt sein? Erhält die Partizipation Vorrang gegenüber der Diktion? Ausgehend von solchen Fragestellungen...
02.06.2022 15:30 - 17:00
Academia Superior – Gesellschaft für Zukunftsforschung