Start Themen

Themen

ACADEMIA SUPERIOR bearbeitet die Chancen der Zukunft aus unterschiedlichen Blickwinkeln und mit einem ganzheitlichen Zugang. Dementsprechend ist sie nicht auf vorgefasste Themenbereiche festgelegt, sondern greift zukunftsrelevante Themen aller Art auf. Gerade durch die verknüpfte Betrachtung und Kombination von Inhalten entstehen neue Perspektiven und Handlungsspielräume.

Behandeln wir die Zukunft

Die Digitalisierung findet in allen Bereichen des menschlichen Wirkens ihren Einzug und stößt damit große Veränderungen an. Für den sensiblen Bereich des Gesundheitswesens eröffnet diese Entwicklung ein Spektrum völlig neuer Möglichkeiten und birgt zugleich...

Digitale Gesundheitsrevolution

Medizin- und Digitalexperten sind sich einig: Die Digitalisierung wird das Gesundheitswesen völlig umkrempeln. Das Zwischenmenschliche wird aber weiterhin der zentrale Faktor im System bleiben. Dies war der Grundtenor bei der Präsentation der zehn Thesen...

Impfen wirkt

Die Sterblichkeit bei einer Masernerkrankung liegt je nach medizinischer Versorgung zwischen 0,1 % bei sehr guter und 25 % bei schlechter medizinischen Versorgung. Die Weltgesundheitsorganisation hat sich zum Ziel gesetzt, die Masern weltweit bis 2020...
Crossing Art & Science No.2, vorne vlnr.: Nina Wenhart (Abteilung für Fashion & Technology, Kunstuniversität Linz), Andreas Enderlin-Mahr (Institut für Neuere Geschichte und Zeitgeschichte, JKU), Katharina Mayrhofer, Julia Singer (Abteilung für Visuelle Kommunikation, Kunstuniversität Linz), Horst Steinmüller (Energieinstitut an der JKU). Hinten: die Moderatoren von Crossing Art & Science Andre Zogholy (Kunstuniversität Linz) und Claudia Schwarz (Academia Superior)

Crossing Art & Science – Erosion

Erosion kann Verfall bedeuten und zugleich völlig Neues entstehen lassen. Bei „Crossing Art & Science No.2“ ging es diesmal um die Frage, wie das Thema Erosion in Kunst, Wissenschaft, Gesellschaft und Technologie verortet ist...

Digital Health: Der Wandel in der Praxis

Präziseste medizinische Diagnosen dank künstlicher Intelligenz, Messung vielfältiger persönlicher Gesundheitsdaten durch Sensoren und Chips in Echtzeit, individuell maßgeschneiderte Medikamente und Therapien: Die Digitalisierung verspricht auch im Gesundheitswesen einen fundamentalen Wandel. Was er tatsächlich für...

Welche Regeln braucht Künstliche Intelligenz?

Die umfangreichen Erforschungen und Weiterentwicklungen des maschinellen Lernens bis hin zu künstlicher Intelligenz, werfen verstärkt ethische Frage auf. In einem Expert*innengespräch wurde den Fragestellungen nachgegangen, welche ethischen und regulatorischen Fragen sich jetzt schon in...

Belt-and-Road: Mit der Eisenbahn zur Weltherrschaft

China hat mit dem 2. Belt-and-Road Forum in Peking Ende April 2019 versucht, sich als verantwortungsvoller Akteur in der internationalen Arena zu positionieren. Deutlicher wurde allerdings, dass die finanziellen Mittel zur Umsetzung seiner globalen...

Digital Health: Technologien, Innovation, Perspektiven

Welche technologischen Entwicklungen werden schon in nächster Zeit in unser Gesundheitswesen Einzug halten? Welche Veränderungen werden sie mit sich bringen? Welche Auswirkungen haben sie auf zwischenmenschliche Beziehungen im Gesundheitswesen? Und wie können wir uns...
Expertengespräch Veränderte Kommunikation

Wie Künstliche Intelligenz die Öffentlichkeit prägt

Künstliche Intelligenz spielt in der persönlichen und politischen Kommunikation eine immer größere Rolle. Schneller und besser lernende Algorithmen können einzelne Menschen in Zukunft gezielter aufgrund deren digitalen Fußabdrucks ansprechen. Verbunden damit sind Herausforderungen, zu erkennen...
Diskussion beim SURPRISE FACTORS SYMPOSIUM 2019

Die Vermessung der Zukunft

Wird menschliches Verhalten durch die Kombination aus intelligenten Algorithmen und dem digitalen Fußabdruck immer berechenbarer? Was sind die Folgen dieser Entwicklung? Diese Fragen standen im Zentrum der Diskussionen beim 9. SURPRISE FACTORS SYMPOSIUM. Drei...